Neues Löschgruppenfahrzeug eingetroffen!

Am 11.03.2020 hat eine Abordnung der Feuerwehr Neunkirchen das neue Löschgruppenfahrzeug "LF 20" bei der Fa. Ziegler in Giengen/Brenz abgeholt. Nach der Abnahme des feuerwehrtechnischen Aufbaus und einer Fahrzeug- und Pumpeneinweisung wurde gegen 15 Uhr die Heimfahrt nach Neunkirchen angetreten, wo wir dann von vielen Gästen - darunter 1. Bürgermeister Heinz Richter mit einigen Marktgemeinderäten - am Gerätehaus in Empfang genommen wurden.

Das Löschgruppenfahrzeug ist auf einem MAN TGM-Fahrgestell mit 290 PS mit automatisiertem Schaltgetriebe und zuschaltbarem Allradantrieb aufgebaut. Im Aufbau ist u.a. eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 2000 l/min, eine Schaumzumischanlage, ein Löschwassertank mit 2000 l Fassungsvermögen, eine Seilwinde der Firma Rotzler und ein Lichtmast eingebaut. Als Ausrüstung sind u.a. 4-teilige Steck- und 3-teilige Schiebleiter, Stromerzeuger, Haspeln mit Schlauch- und Verkehrsabsicherungsmaterial, Rettungsplattform, Rettungssäge, Hochleistungslüfter, Tauchpumpe, C-Schlauchpaket, je ein C-Schnellangriff rechts und links sowie diverses Werkzeug- und Schlauchmaterial vorhanden. In der Mannschaftskabine, die Platz für 9 Personen bietet, sind 4 Atemschutzgeräte verbaut, die während der Anfahrt zum Einsatzort angelegt werden können. Das neue Fahrzeug wird künftig das Erstangriffsfahrzeug bei allen Brandeinsätzen sein, während das vorhandene LF 16/12 zur technischen Hilfeleistung als erstes ausrücken wird.

Das LF 20 wird das Tanklöschfahrzeug aus dem Jahr 1990 ersetzen, das 30 Jahre zum Schutz und zur Rettung hilfsbedürftiger Menschen in Neunkirchen und Umgebung eingesetzt war. Unser "Tanker" war von 1990 bis 2004 das erstausrückende Fahrzeug der FF Neunkirchen bei allen Brand- und Hilfeleistungseinsätzen. Er hat uns bei vielen Bränden und technischen Hilfeleistungen, insbesondere bei etlichen schweren Verkehrsunfällen auf der Staatsstraße Neunkirchen-Effeltrich in den 90er Jahren, treue Dienste geleistet. Allerdings haben viele Werkstattaufenthalte in den letzten Jahren und Probleme bei der Ersatzteilbeschaffung für die Pumpensteuerung einen Austausch unumgänglich gemacht.

Ein Dankeschön geht an Alle, die viele Stunden ihrer Freizeit in die Beschaffung des Fahrzeugs investiert haben und natürlich an die Marktgemeinde, die diese Investition zum Schutz ihrer Bürgerinnen und Bürger getätigt hat! Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden erfolgreiche und unfallfreie Einsätze mit dem neuen Fahrzeug.

Weitere Bilder von der Ankunft des LF 20 sind hier zu finden: https://bluesky-spotting.eu/hr-pics/index.php?/category/387

Vielen Dank an Harry Roth und Martin Walz für die Bilder!

 

 

Zurück

Anstehende Aktionen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Mai 2020

 
 
 
 
Fr
1
Sa
2
So
3
Mo
4
Di
5
Mi
6
Do
7
Fr
8
Sa
9
So
10
Mo
11
Di
12
Mi
13
Do
14
Fr
15
Sa
16
So
17
Mo
18
Di
19
Mi
20
Do
21
Fr
22
Sa
23
So
24
Mo
25
Di
26
Mi
27
Do
28
Fr
29
Sa
30
So
31
Notruf 112